Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Wimbledon 2014: Tim Pütz im Hauptfeld dabei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wimbledon 2014  

Großer Erfolg: Pütz im Wimbledon-Hauptfeld

20.06.2014, 11:03 Uhr | dpa

London (dpa) - Der Frankfurter Tim Pütz hat sich über die Qualifikation in das Wimbledon-Hauptfeld gespielt und nimmt erstmals an einem Grand-Slam-Tennisturnier teil.

Der 26-Jährige setzte sich in London mit 7:6 (7:3), 7:6 (18:16), 6:1 gegen den Ungarn Marton Fucsovics durch, holte sich damit seinen dritten Sieg in der Qualifikation und feierte den größten Erfolg seiner Karriere.

Pütz, der für den westfälischen Club TC Blau-Weiß Halle spielt, steht in der Weltrangliste lediglich auf Position 219. Sein bestes Ranking war im November 2013 die Nummer 207. Er tritt sonst vor allem bei unterklassigen Turnieren an.

Pütz schaffte als einziger deutscher Qualifikant den Sprung in das Hauptfeld. Daniel Brands scheiterte am Donnerstag 6:7 (3:7), 2:6, 3:6 an Ryan Harrison aus den USA. Das auf Rasen ausgetragene traditionsreiche Grand-Slam-Turnier beginnt am Montag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017