Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Wimbledon 2014: Angelique Kerber als dritte Deutsche in dritter Runde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wimbledon 2014  

Kerber als dritte Deutsche in dritter Wimbledon-Runde

26.06.2014, 19:49 Uhr | dpa

Wimbledon 2014: Angelique Kerber als dritte Deutsche in dritter Runde. Angelique Kerber hat als dritte Deutsche die dritte Runde in Wimbledon erreicht.

Angelique Kerber hat als dritte Deutsche die dritte Runde in Wimbledon erreicht. Foto: Andy Rain. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Angelique Kerber ist beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon 2014 in die dritte Runde eingezogen. Die 26-Jährige aus Kiel bezwang auf dem Centre Court in London die Britin Heather Watson 6:2, 5:7, 6:1.

Die deutsche Nummer eins komplettierte damit den erfolgreichen Auftritt der deutschen Tennis-Damen in der zweiten Runde und bekommt es nun mit der letztjährigen Halbfinalistin Kirsten Flipkens aus Belgien zu tun. Zuvor waren Vorjahresfinalistin Sabine Lisicki und French-Open-Halbfinalistin Andrea Petkovic weitergekommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017