Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Wimbledon 2014: Weltranglistenvierte Agnieszka Radwanska verliert im Achtelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wimbledon 2014  

Weltranglistenvierte Radwanska verliert in Wimbledon

01.07.2014, 11:38 Uhr | dpa

Wimbledon 2014: Weltranglistenvierte Agnieszka Radwanska verliert im Achtelfinale. Agnieszka Radwanska ist gegen Jekaterina Makarowa untergegangen.

Agnieszka Radwanska ist gegen Jekaterina Makarowa untergegangen. Foto: Tatyana Zenkovich. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Die letztjährige Halbfinalistin Agnieszka Radwanska ist im Achtelfinale des Grand-Slam-Tennisturniers von Wimbledon ausgeschieden. Die Weltranglistenvierte aus Polen unterlag der Russin Jekaterina Makarowa überraschend deutlich 3:6, 0:6.

Damit sind die Nummern eins, zwei und vier der Setzliste bei der Rasenveranstaltung in London nicht mehr dabei. Serena Williams aus den USA und die Chinesin Li Na waren bereits in der dritten Runde gescheitert. Makarowa spielt im Kampf um den Halbfinaleinzug gegen die Tschechin Lucie Safarova.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017