Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Drohungen gegen Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Medien: Mann festgenommen  

Drohungen gegen Wimbledon-Siegerin Kvitova

12.07.2014, 12:55 Uhr | AFP

Drohungen gegen Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova. Petra Kvitova freut sich über ihren zweiten Wimbledon-Titel nach 2011. (Quelle: imago/Hasenkopf)

Petra Kvitova freut sich über ihren zweiten Wimbledon-Titel nach 2011. (Quelle: Hasenkopf/imago)

Nach Drohungen gegen Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova hat die Polizei in Tschechien einen 53-jährigen Mann festgenommen. Wie tschechische Medien berichten, kündigte der Verdächtige in einem Telefongespräch an, der 24-jährigen Tennisspielerin etwas anzutun. Wenige Stunden später wurde er festgenommen.

Laut einem Bericht der Boulevardzeitung "Dnes" rief der Mann Kvitova nicht direkt an, die Drohungen seien aber an sie gerichtet gewesen.

Eine Polizeisprecherin wollte sich auf Anfrage nicht zu dem Fall äußern. Mit wem der Verdächtige telefonierte und wer die Polizei über den Fall informierte, blieb zunächst unklar.

Djokovic über Becker 
"Pushen uns gegenseitig bis an die Grenzen"

Der Wimbledon-Sieger lobt die Zusammenarbeit mit der deutschen Tennis-Legende. Video

Diskussionen um den Wohnsitz

Kvitova war in ihrem Heimatland in dieser Woche in die Kritik geraten, nachdem sie eingeräumt hatte, ihren Wohnsitz aus steuerlichen Gründen nach Monaco verlegt zu haben. Ein Abgeordneter forderte sogar, der 24-Jährigen, die vor einer Woche ihren zweiten Wimbledon-Titel nach 2011 geholt hatte, die tschechische Staatsbürgerschaft zu entziehen. Regierungschef Bohuslav Sobotka und andere Politiker wiesen den Vorstoß aber umgehend zurück.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Tiefe Einblicke 
Das Innere eines Verbrennungsmotors in Zeitlupe

Einblicke in einen Benzinmotor während dem Betrieb. Dazu haben wurde eine Plexiglasscheibe in einen Motor eingesetzt. Video


Shopping
Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal