Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Struff verliert in Gstaad gegen Spanier Verdasco

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Struff verliert in Gstaad gegen Spanier Verdasco

25.07.2014, 14:02 Uhr | dpa

Struff verliert in Gstaad gegen Spanier Verdasco. Jan-Lennard Struff schied in Gstaad aus.

Jan-Lennard Struff schied in Gstaad aus. Foto: Peter Schneider. (Quelle: dpa)

Gstaad (dpa) - Jan-Lennard Struff ist beim Sandplatz-Turnier in Gstaad im Achtelfinale ausgeschieden. Der Warsteiner musste sich in der Fortsetzung der Partie gegen den favorisierten Spanier Fernando Verdasco im dritten Satz 6:7 (3:7) geschlagen geben.

Wegen Regens war die Partie am Vortag beim Stand von 6:3, 3:6, 1:1 unterbrochen worden. Der an Position vier gesetzte Verdasco bekommt es in der Schweiz nun mit Viktor Troicki zu tun. Nach einer einjährigen Dopingsperre bestreitet der Serbe derzeit sein erstes Turnier. Troicki hatte im Frühling 2013 wegen Unwohlseins eine Dopingkontrolle verschoben und erklärt, eine Kontrolleurin sei damit einverstanden gewesen. Im vergangenen Sommer wurde Troicki dann gesperrt. Das ATP-Turnier in Gstaad ist mit 485 760 Euro dotiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017