Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

US-Open-Wildcard für einst gesperrten Odesnik

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

US-Open-Wildcard für einst gesperrten Odesnik

10.08.2014, 14:35 Uhr | dpa

US-Open-Wildcard für einst gesperrten Odesnik. Wayne Odesnik hat eine Wildcard für die US Open bekommen.

Wayne Odesnik hat eine Wildcard für die US Open bekommen. Foto: Horacio Villalobos. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Drei Jahre nach seiner Sperre wegen einer Affäre um Wachstumshormone (HGH) hat sich Tennisprofi Wayne Odesnik eine Wildcard für die US Open gesichert, teilte der US-Tennis-Verband mit.

Der einstige Weltranglisten-77., derzeit an Nummer 168 geführt, darf erstmals seit 2009 wieder im Hauptfeld antreten. Zuletzt war der Amerikaner dreimal in der Qualifikation gescheitert, gewann nun aber durch seine diesjährige Leistungen eine Wildcard. Odesnik war ab 2010 für ein Jahr gesperrt, weil er Wachstumshormone nach Australien gebracht hatte. Dies hatte Odesnik vor Gericht zugegeben, einen eigenen Gebrauch aber bestritten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal