Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Lisicki und Beck in Cincinnati weiter - Barthel raus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Lisicki und Beck in Cincinnati weiter - Barthel raus

12.08.2014, 22:34 Uhr | dpa

Lisicki und Beck in Cincinnati weiter - Barthel raus. Sabine Lisicki steht in der zweiten Runde.

Sabine Lisicki steht in der zweiten Runde. Foto: Valdrin Xhemaj. (Quelle: dpa)

Cincinnati (dpa) - Beim Tennis-Hartplatzturnier in Cincinnati steht Sabine Lisicki in der zweiten Runde. Die Berlinerin besiegte in ihrem Auftaktmatch Roberta Vinci 6:3, 2:6, 6:2. Für ihren Erfolg im ersten Duell mit der Italienerin benötigte Lisicki 1:33 Stunden. Ihre nächste Kontrahentin ist Vincis Doppelpartnerin, Sara Errani.

Annika Beck hat sorgte für eine Überraschung. Die 20 Jahre alte Qualifikantin besiegte in der ersten Runde die favorisierte Garbine Muguruzu mit 6:3, 2:6, 6:3.

Für ihren Erfolg gegen die in der Weltrangliste um 39 Positionen höher geführte Spanierin brauchte Beck 2:03 Stunden. Ihre nächste Gegnerin ist die ehemalige Weltranglisten-Erste Jelena Jankovic aus Serbien.

Mona Barthel ist bereits gescheitert. Die Nummer 44 der Weltrangliste aus Neumünster verlor ihr Erstrunden-Match gegen die Tschechin Barbora Zahlavova Strycova in 75 Minuten mit 5:7, 0:6. Barthel war zuvor als Lucky Loser für Victoria Asarenka (Weißrussland) ins Hauptfeld nachgerückt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017