Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Becker und Brown scheitern in Runde zwei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Becker und Brown scheitern in Runde zwei

19.08.2014, 07:46 Uhr | dpa

Becker und Brown scheitern in Runde zwei. Benjamin Becker schied bei der US-Open-Generalprobe aus.

Benjamin Becker schied bei der US-Open-Generalprobe aus. Foto: Tannen Maury. (Quelle: dpa)

Winston-Salem (dpa) - Benjamin Becker und Dustin Brown sind beim ATP-Turnier von Winston-Salem im US-Bundesstaat North Carolina ausgeschieden. Bei der Generalprobe für die am 25. August beginnenden US Open 2014 verlor Becker sein Zweitrunden-Match gegen Jarkko Nieminen nach 78 Minuten mit 5:7, 4:6.

Somit unterlag der Mettlacher dem Finnen zum fünften Mal nacheinander. Dustin Brown startete verheißungsvoll in seine Partie gegen Guillermo Garcia-Lopez. Nach gewonnenem ersten Durchgang war die Nummer 98 der Weltrangliste dem um 66 Positionen vor ihm geführten Spanier jedoch klar unterlegen und verlor mit 7:6 (7:5), 2:6, 2:6. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
City-Sanierung im großen Stil 
Fünf Tonnen Sprengstoff: Ganzes Stadtviertel gesprengt

Fünf Tonnen Sprengstoff verwandeln 19 Wohnblocks auf einmal in Trümmer. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal