Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Hingis verpasst Titel im Doppel-Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Hingis verpasst Titel im Doppel-Finale

07.09.2014, 11:00 Uhr | dpa

Tennis: Hingis verpasst Titel im Doppel-Finale. Jekaterina Makarowa und Helena Wesnina (r) posieren mit Pokal.

Jekaterina Makarowa und Helena Wesnina (r) posieren mit Pokal. Foto: John G. Mabanglo. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Martina Hingis hat mit ihrer Doppelpartnerin Flavia Pennetta den US-Open-Sieg und ihren ersten Grand-Slam-Titel seit fast neun Jahren verpasst.

Das schweizerisch-italienische Tennis-Duo verlor im Finale gegen die Russinnen Jekaterina Makarowa und Jelena Wesnina mit 6:2, 3:6, 2:6. Hingis hatte zuletzt 2006 bei den Australian Open im Mixed den Titel mit dem Inder Mahesh Bhupathi gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal