Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Barthel als vierte Deutsche in Peking in Runde zwei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Barthel als vierte Deutsche in Peking in Runde zwei

29.09.2014, 09:27 Uhr | dpa

Tennis: Barthel als vierte Deutsche in Peking in Runde zwei. Mona Barthel steht in Peking in Runde zwei.

Mona Barthel steht in Peking in Runde zwei. Foto: Peter Foley. (Quelle: dpa)

Peking (dpa) - Mona Barthel hat beim WTA-Turnier in Peking als vierte deutsche Tennisspielerin die zweite Runde erreicht. Die 24-Jährige setzte sich bei der mit 5,43 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung gegen Bethanie Mattek-Sands aus den USA mit 4:6, 6:1, 6:4 durch.

Barthel benötigte 1:43 Stunden für ihren Erfolg. Zuvor hatten in der chinesischen Hauptstadt bereits Angelique Kerber, Andrea Petkovic und Sabine Lisicki ihre Auftakthürden ebenfalls in drei Sätzen erfolgreich gemeistert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal