Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis - Knie verletzt: Serena Williams steigt in Peking aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Knie verletzt: Serena Williams steigt in Peking aus

03.10.2014, 09:05 Uhr | dpa

Tennis - Knie verletzt: Serena Williams steigt in Peking aus. Eine Knieverletzung plagt Serena Williams bei den China Open.

Eine Knieverletzung plagt Serena Williams bei den China Open. Foto: Diego Azubel. (Quelle: dpa)

Peking (dpa) - Die Weltranglisten-Erste Serena Williams hat für ihr Viertelfinale beim Tennis-Turnier in Peking zurückgezogen. Die Amerikanerin gab Probleme im linken Knie als Grund an.

Williams litt bereits während ihres 6:1, 1:6, 6:2-Erfolges im Achtelfinale über die Tschechin Lucie Safarova unter Beschwerden. "Ich habe es vor allem nach dem Aufschlag gemerkt, weil ich auf dem linken Knie lande. Das war ein echter Killer für mich", sagte die Vorjahressiegerin, die gegen die Australierin Samantha Stosur antreten sollte. Williams bleiben gut zwei Wochen, um für die WTA-Finals der besten acht Spielerinnen in Singapur fit zu werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video


Shopping
Shopping
Sparen Sie bis zu 70 % im Sale bei TOM TAILOR

Schnappen Sie sich jetzt Winterjacken & Mäntel, Jeans, Pullis u. v. m. extrem günstig bei TOM TAILOR. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal