Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis-Ass Rafael Nadal spielt mit seiner Gesundheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Turnierteilnahme trotz Erkrankung  

Nadal spielt mit seiner Gesundheit

09.10.2014, 12:50 Uhr | sid

Tennis-Ass Rafael Nadal spielt mit seiner Gesundheit. Rafael Nadal ist trotz Blinddarmentzündung beim Masters-Turnier in Shanghai angetreten. (Quelle: dpa)

Rafael Nadal ist trotz Blinddarmentzündung beim Masters-Turnier in Shanghai angetreten. (Quelle: dpa)

Beim Masters in Shanghai klagte Tennis-Ass Rafael Nadal über Bauchschmerzen, diagnostiziert wurde eine Entzündung des Blinddarms. Trotzdem will der 28-Jährige weitermachen und bis Saisonende drei weitere Turniere bestreiten. Seine Erkrankung spielte Nadal herunter: "Es ist nichts, weshalb ich mir Sorgen machen muss."

Wenige Tage vor seinem Zweitrunden-Match gegen seinen Landsmann Feliciano Lopez wurde der Spanier mit starken Schmerzen ins General Hospital von Shanghai eingeliefert. Nach einer intensiven Behandlung mit Antibiotika trat er zum Match an und unterlag mit 3:6, 6:7 (6:8).

Operation erst am Jahresende

"Ich fühle mich genauso wie vorher. Mir ist etwas mehr schwindelig, aber das ist alles", sagte der Weltranglistenzweite nach der Diagnose und der Niederlage gegen Lopez.

Eine Operation soll laut Nadal erst Ende des Jahres erfolgen. Davor will der Linkshänder weiter am Limit spielen, zur Not mit Hilfe von Medikamenten wohl auch darüber hinaus.

Dicke Krankenakte von Nadal

"Es bleiben noch drei Turniere für mich. Meine Gedanken richten sich auf Basel, Paris und London", sagte er. Das Saisonfinale in der britischen Hauptstadt beginnt am 9. November, und Nadal wirkte, als sei er von einem buchstäblich ungesunden Ehrgeiz getrieben.

Durch weitere Turnierteilnahmen würde er seine ohnehin strapazierte Gesundheit aufs Spiel setzten, denn seine Krankenakte füllt mehrere Seiten. Seit Jahren plagt er sich mit Knieproblemen. Aufgrund einer Handgelenksverletzung hatte er zuletzt die US Open verpasst. "Ich hatte seit Wimbledon nicht besonders viel Glück", sagte er. Und nun der schmerzende Blinddarm.

Bisher vier Turniersiege

Vier Turniere hat Nadal in dieser Saison bislang gewonnen, darunter zum neunten Mal die French Open. "Ich habe ein gutes Jahr gespielt, ein sehr positives Jahr. Dann hatte ich Pech mit dem Handgelenk und nun der Blinddarm", sagte Nadal. Seinem geschundenen Körper will er dennoch weiter alles abverlangen. Die Konsequenzen zeigten sich im Kleinen: Anfang Oktober war beim Turnier in Peking bereits im Viertelfinale Endstation, in Shanghai nun in der zweiten Runde.


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal