Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis - "Bauchentscheidung" für Lisicki: Im Fed-Cup-Finale dabei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

"Bauchentscheidung" für Lisicki: Im Fed-Cup-Finale dabei

29.10.2014, 16:05 Uhr | dpa

Tennis - "Bauchentscheidung" für Lisicki: Im Fed-Cup-Finale dabei. Sabine Lisicki wurde in das Fed-Cup-Team berufen.

Sabine Lisicki wurde in das Fed-Cup-Team berufen. Foto: Barbara Gindl. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Wackelkandidatin Sabine Lisicki ist dabei. Bundestrainerin Barbara Rittner hat die Tennis-Spielerin für das Fed-Cup-Finale der deutschen Nationalmannschaft gegen Tschechien am 8. und 9. November in Prag nominiert.

"Sabine hat sich als Alternative zuletzt gut präsentiert. Es war am Ende eine Bauchentscheidung", sagte Rittner. Für das erste Endspiel einer deutschen Mannschaft seit 1992 berief die Teamchefin neben der Berlinerin auch Angelique Kerber und Andrea Petkovic. Julia Görges komplettiert das beim Internationalen Tennis-Verband (ITF) offiziell gemeldete Quartett.

Aber auch Doppel-Spezialistin Anna-Lena Grönefeld fliegt am kommenden Sonntag mit von Frankfurt in die tschechische Hauptstadt - "von Anfang an auch als vollwertiges Teammitglied", wie Rittner bei der Nominierungspressekonferenz im Stuttgarter Porsche-Museum betonte. Die Bundestrainerin sagte, dass sie noch bis 24 Stunden vor der Auslosung am 7. November (12 Uhr) die Aufstellung ändern könne. Sie wolle bis dahin noch Trainingseindrücke sammeln. Denkbar ist, dass Grönefeld Görges' Platz im Team einnimmt. Rittner sprach von einer 51:49-Entscheidung zugunsten von Görges. Das Team Tschechiens wird von Wimbledonsiegerin Petra Kvitova angeführt.

Mit Grönefeld, aber ohne die damals formschwache und angeschlagene Lisicki hatte Deutschland die Auswärtsspiele im Februar gegen die Slowakei und im April gegen Australien jeweils 3:1 gewonnen und sich erstmals seit 22 Jahren wieder für das Finale qualifiziert. Sowohl im Viertelfinale wie in der Vorschlussrunde hatten Kerber und Petkovic die Einzel gespielt und danach von Rittner eine Einsatzgarantie für das Finale bekommen. Dieses Versprechen will die Bundestrainerin halten. "Diese Ansage gilt. Das war keine Momentaufnahme. Das haben sie sich hart erarbeitet", sagte Rittner und betonte: "Ich stehe zu 100 Prozent hinter Andrea."

Petkovic, als Weltranglisten-17. die deutsche Nummer zwei hinter Angelique Kerber (10.) und vor Sabine Lisicki (27.), befindet sich seit geraumer Zeit in einem Formtief. In dieser Woche spielt die Darmstädterin beim Turnier der Champions, einer Art B-WM in Sofia, wo sie am Dienstag erneut eine Auftaktniederlage kassierte.

Rittner zeigte sich davon überzeugt, dass Petkovic bis zum Finale wieder zu alter Stärke findet. "Ich weiß, dass sie voll fit dabei sein wird. Sie hat mein vollstes Vertrauen", sagte die 41-Jährige und erklärte: "Das Problem in Sofia ist, dass sie das Fed-Cup-Finale schon im Kopf hat." Petkovic habe zuletzt beim Turnier in Luxemburg eine Art Erschöpfungssyndrom erlitten, "wie ein kleiner Zusammenbruch". Inzwischen sei sie aber "wieder in der Spur". Auch Kerber glaubt an ihre Teamkollegin: "Ich stehe voll hinter Andi."

Sollte Petkovic dennoch nicht in Form kommen, eröffnen sich dem deutschen Team durch Lisicki Optionen für das Einzel. Denn die Wimbledon-Finalistin 2013 präsentierte sich zuletzt in guter Form, sie gewann das Turnier in Hongkong. Das Ziel vor erwarteten knapp 11 000 Zuschauern in Prag ist klar: "Wir wollen den Topf jetzt nach Hause holen", meinte Kerber mit Blick auf das Design der Trophäe.

Die neue Fed-Cup-Saison gegen Australien beginnt in Stuttgart. Als Termin nannte der DTB den 7. und 8. Februar 2015. "Die Porsche-Arena ist für die Spielerinnen und mich inzwischen zu unserem zweiten Wohnzimmer geworden. Es ist die schönste Tennishalle Deutschlands, dort ist immer alles perfekt organisiert und die Zuschauer sind klasse", sagte Teamchefin Barbara Rittner in Stuttgart. "Auch wenn unser Hauptaugenmerk im Moment noch auf dem Fed-Cup-Finale liegt, freuen wir uns schon riesig auf diese Partie."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal