Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Australian Open 2015: Andrea Petkovic scheitert bei Vorbereitung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Niederlage gegen Wildcard-Spielerin  

Schon wieder Erstrunden-Aus für Petkovic

12.01.2015, 10:00 Uhr | dpa

Australian Open 2015: Andrea Petkovic scheitert bei Vorbereitung. Enttäuscht: Andrea Petkovic muss erneut in der ersten Runde ihre Koffer packen. (Quelle: imago/Majerus)

Enttäuscht: Andrea Petkovic muss erneut in der ersten Runde ihre Koffer packen. (Quelle: imago/Majerus)

Eine Woche vor Beginn der Australian Open hat Andrea Petkovic erneut einen sportlichen Rückschlag kassiert. Beim Vorbereitungsturnier in Sydney schied die 27 Jahre alte Tennisspielerin bereits in der ersten Runde aus. Die Weltranglisten-13. musste sich der australischen Wildcard-Starterin Jarmila Gajdosova mit 1:6, 6:7 (5:7) geschlagen geben.

Nach knapp 90 Minuten nutzte die Nummer 70 der Welt ihren ersten Matchball gegen die Hessin. Schon vor einer Woche war Petkovic beim Saisonstart in Brisbane in Runde eins gescheitert.

Auch Lisicki raus - Kerber weiter

Auch Petkovic' Fed-Cup-Kollegin Sabine Lisicki in Sydney in der ersten Runde ausgeschieden. Die 25-Jährige verlor gegen die Spanierin Carla Suárez Navarro nach 2:18 Stunden mit 3:6, 6:3, 6:7 (4:7). Am Samstag hatte Lisicki in Brisbane noch mit Martina Hingis den Titel im Doppel gewonnen.

Angelique Kerber hingegen hat als einzige deutsche Spielerin das Achtelfinale erreicht. Die an fünf gesetzte 26-Jährige musste in ihrem Auftaktmatch gegen die ukrainische Qualifikantin Lesia Zurenko harten Widerstand brechen, ehe nach 1:41 Minuten der 1:6, 6:4, 6:3-Erfolg feststand. Kerber trifft nun auf die russische Wildcard-Spielerin Daria Gawrilowa.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal