Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Del Potro erneut am Handgelenk operiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Del Potro erneut am Handgelenk operiert

21.01.2015, 07:45 Uhr | dpa

Tennis: Del Potro erneut am Handgelenk operiert. Juan Martin del Potro ist am Handgelenk operiert worden.

Juan Martin del Potro ist am Handgelenk operiert worden. Foto: Made Nagi. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Der ehemalige US-Open-Sieger Juan Martin del Potro hat sich erneut am linken Handgelenk operieren lassen. Das teilte das Management des argentinischen Tennisprofis mit.

Der 26-Jährige habe sich in den USA einem "kleinen und erfolgreichen" Eingriff unterzogen. Damit hoffe man, die jüngst wieder aufgetretenen Schmerzen in den Griff zu bekommen. Der frühere Weltranglisten-Vierte hatte zehn Monate nach seiner ersten Operation vor einer Woche beim ATP-Turnier in Sydney sein Comeback gefeiert, musste aber für die Australian Open in Melbourne absagen. Wann der New-York-Sieger von 2009 wieder spielen kann, ist noch offen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal