Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Annika Beck verliert im Achtelfinale von Antwerpen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Beck verliert im Achtelfinale von Antwerpen

12.02.2015, 17:17 Uhr | dpa

Tennis: Annika Beck verliert im Achtelfinale von Antwerpen. Für Annika Beck war im Achtelfinale von Antwerpen Endstation.

Für Annika Beck war im Achtelfinale von Antwerpen Endstation. Foto: Caroline Blumberg. (Quelle: dpa)

Antwerpen (dpa) - Tennisspielerin Annika Beck ist im Achtelfinale des WTA-Turniers in Antwerpen ausgeschieden. Die 20-Jährige aus Bonn verlor bei der mit 731 000 Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung gegen die Tschechin Karolina Pliskova mit 3:6, 3:6.

Am Vorabend hatte Andrea Petkovic durch einen schwer erkämpften Dreisatzsieg gegen Alison van Uytvanck aus Belgien als erste Deutsche das Viertelfinale in Antwerpen erreicht. Erst nach 3:20 Stunden verwandelte die Fed-Cup-Spielerin aus Darmstadt ihren ersten Matchball zum 6:7 (7:9), 7:6 (7:5), 6:2.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video


Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal