Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Kohlschreiber und Struff gewinnen bedeutungslose Einzel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Kohlschreiber und Struff gewinnen bedeutungslose Einzel

08.03.2015, 16:31 Uhr | dpa

Tennis: Kohlschreiber und Struff gewinnen bedeutungslose Einzel. Philipp Kohlschreiber gewann sein Einzel gegen Gilles Simon mit 7:6 (7:5), 6:4.

Philipp Kohlschreiber gewann sein Einzel gegen Gilles Simon mit 7:6 (7:5), 6:4. Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff haben am Schlusstag des Erstrunden-Duells mit Frankreich ihre beiden bedeutungslosen Einzel gewonnen.

Nachdem Kohlschreiber die französische Nummer eins Gilles Simon mit 7:6 (7:5), 6:4 bezwungen hatte, setzte sich Struff gegen Nicolas Mahut mit 7:6 (8:6), 6:3 durch und sorgte damit für den 2:3-Endstand. Die deutsche Niederlage hatte bereits nach dem verlorenen Doppel am Samstag festgestanden. Das Team des neuen Davis-Cup-Teamchefs Michael Kohlmann muss damit nun Mitte September in die Abstiegsrelegation. Der Gegner wird am 21. Juli ausgelost.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017