Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Annika Beck bei Erstrunden-Niederlage chancenlos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Annika Beck bei Erstrunden-Niederlage chancenlos

12.03.2015, 22:18 Uhr | dpa

Tennis: Annika Beck bei Erstrunden-Niederlage chancenlos. Annika Beck hat es nciht in die zweite Runde geschafft.

Annika Beck hat es nciht in die zweite Runde geschafft. Foto: Nicolas Bouvy. (Quelle: dpa)

Indian Wells (dpa) - Annika Beck hat beim WTA-Turnier im kalifornischen Indian Wells als zweite deutsche Tennisspielerin den Einzug in die zweite Runde verpasst.

Gegen Lesia Tsurenko aus der Ukraine gab die 21-Jährige am Donnerstag fünfmal ihren Aufschlag ab und verlor nach 67 Minuten klar mit 1:6, 3:6. Zuvor war Julia Görges in der ersten Runde des mit 7,1 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Events ausgeschieden. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017