Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennisprofi Odesnik nach erneutem Dopingvergehen für 15 Jahre gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nach Dopingvergehen  

Tennisprofi Odesnik für 15 Jahre gesperrt

18.03.2015, 19:04 Uhr | t-online.de, sid

Tennisprofi Odesnik nach erneutem Dopingvergehen für 15 Jahre gesperrt. Wayne Odesnik muss seine Tenniskarriere nach einem erneuten Dopingvergehen beenden. (Quelle: imago/Eibner)

Wayne Odesnik muss seine Tenniskarriere nach einem erneuten Dopingvergehen beenden. (Quelle: Eibner/imago)

Der amerikanische Tennisprofi Wayne Odesnik ist wegen eines erneuten Dopingvergehens für 15 Jahre gesperrt worden. Dies gaben der Weltverband ITF und die US-Anti-Doping-Agentur (USADA) bekannt. Bei drei verschiedenen Dopingproben im Dezember 2014 und Januar 2015 waren bei dem 29-Jährigen das Steroid Metenolon, das Wachstumshormon GHRP sowie ein weiteres verbotenes Stoffwechselprodukt im Urin gefunden worden.

Odesniks Sperre startete rückwirkend am 30. Januar dieses Jahres und endet am 29. Januar 2030.

Zollbehörde stellt Doping-Ampullen sicher

Bereits 2010 war der in der Weltrangliste an Position 267 geführte Odesnik wegen des Besitzes von Wachstumshormonen zunächst für zwei Jahre gesperrt worden, ehe die Sperre aufgrund seiner Hilfe bei der Aufklärung der Hintergründe halbiert wurde.

Australische Zollbehörden hatten bei ihm acht Ampullen mit jeweils sechs Milligramm des Wachstumshormons HGH entdeckt. Odesnik gab zu, sich die Ampullen im Dezember 2009 in den USA beschafft zu haben. Die Einnahme der Mittel hatte er jedoch abgestritten.

Odesnik scheitert an Djokovic

Einen seiner größten sportlichen Erfolge feierte Odesnik im Jahr 2008, als ihm bei den French Open der Sprung in die dritte Runde gelang. Dort musste sich der US-Profi dann jedoch Novak Djokovic geschlagen geben. Durch diesen Erfolg kletterte Odesnik für einige Wochen in die Top 100 der Weltrangliste (Position 77).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal