Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Haas muss Comeback weiter verschieben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Haas muss Comeback weiter verschieben

23.03.2015, 16:05 Uhr | dpa

Tennis: Haas muss Comeback weiter verschieben. Tommy Haas muss sein Comeback wegen Schulterproblemen weiter verschieben.

Tommy Haas muss sein Comeback wegen Schulterproblemen weiter verschieben. Foto: Marc Müller. (Quelle: dpa)

Miami (dpa) - Tennis-Altmeister Tommy Haas muss sein Comeback auf der ATP-Tour weiter verschieben. Der 36-Jährige fehlt in der Spielerliste für das Mitte der Woche beginnende Masters-Event in Miami.

Eigentlich hatte der Wahl-Amerikaner bereits vor zehn Tagen beim Turnier in Indian Wells zurückkehren wollen. Allerdings macht die operierte Schulter nach wie vor Probleme. Haas will nun bei der Sandplatz-Veranstaltung in Monte Carlo Mitte April wieder ins Geschehen eingreifen. Die einstige Nummer zwei der Welt hat seit den French Open in Paris im vergangenen Jahr kein Spiel mehr bestritten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal