Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Andrea Petkovic vor Fed-Cup-Halbfinale gegen Russland zuversichtlich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Petkovic vor Fed-Cup-Halbfinale zuversichtlich

03.04.2015, 11:16 Uhr | dpa

Andrea Petkovic vor Fed-Cup-Halbfinale gegen Russland zuversichtlich. Andrea Petkovic fährt mit dem Fed-Cup-Team zuversichtlich nach Russland.

Andrea Petkovic fährt mit dem Fed-Cup-Team zuversichtlich nach Russland. Foto: Erik S. Lesser. (Quelle: dpa)

Miami (dpa) - Deutschlands Nummer eins Andrea Petkovic sieht dem schweren Fed-Cup-Halbfinale in Russland optimistisch entgegen.

"Wir sind ein Team, halten zusammen und haben im vergangenen Jahr schon gezeigt, dass wir gute Teams schlagen können. Deshalb haben wir sicherlich eine Chance", sagte die 27 Jahre alte Tennisspielerin aus Darmstadt nach ihrem Halbfinal-Aus beim WTA-Turnier in Miami.

Am 18. und 19. April kämpft die Auswahl von Bundestrainerin Barbara Rittner in Sotschi um den Einzug ins Endspiel. Im zweiten Halbfinale stehen sich Vorjahres-Endspielgegner Tschechien und Frankreich gegenüber. Am kommenden Mittwoch wird Rittner ihr Aufgebot bekanntgeben. Dabei dürfte die Fed-Cup-Chefin auf ihr zuletzt eingespieltes Quartett aus Petkovic, Angelique Kerber (Kiel), Sabine Lisicki (Berlin) und Julia Görges (Bad Oldesloe) setzen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal