Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Kohlschreiber in Monte Carlo in 2. Runde - Aus für Becker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Kohlschreiber in Monte Carlo in 2. Runde - Aus für Becker

13.04.2015, 17:03 Uhr | dpa

Tennis: Kohlschreiber in Monte Carlo in 2. Runde - Aus für Becker. Philipp Kohlschreiber erreichte in Monte Carlo die zweite Runde.

Philipp Kohlschreiber erreichte in Monte Carlo die zweite Runde. Foto: Sebastien Nogier. (Quelle: dpa)

Monte Carlo (dpa) - Der Augsburger Tennisprofi Philipp Kohlschreiber ist in die zweite Runde des ATP-Turniers in Monte Carlo eingezogen. Der 31-Jährige setzte sich recht problemlos nach gut 75 Minuten mit 6:4, 6:4 gegen den Kasachen Michail Kukuschkin durch.

Kohlschreiber, der in der Weltrangliste auf Platz 25 steht, trifft in der nächsten Runde auf Roberto Bautista Agut. Der Spanier setzte sich im Auftaktmatch glatt mit 6:0, 6:2 gegen den 33 Jahre alten Saarländer Benjamin Becker durch.

Das Turnier im Fürstentum Monaco ist mit 3 288 530 Euro dotiert. Florian Mayer hatte bereits am Sonntag nach einjähriger Verletzungspause die nächste Runde erreicht. Aus deutscher Sicht tritt auch noch Jan-Lennard Struff bei der Veranstaltung an. Er muss sich in der ersten Runde mit dem Franzosen Jo-Wilfried Tsonga messen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017