Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Zweitrunden-Aus für Kohlschreiber in Monte Carlo

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Zweitrunden-Aus für Kohlschreiber in Monte Carlo

15.04.2015, 13:46 Uhr | dpa

Tennis: Zweitrunden-Aus für Kohlschreiber in Monte Carlo. Philipp Kohlschreiber ist beim Turnier in Monte Carlo ausgeschieden.

Philipp Kohlschreiber ist beim Turnier in Monte Carlo ausgeschieden. Foto: Sebastien Nogier. (Quelle: dpa)

Monte Carlo (dpa) - Philipp Kohlschreiber ist beim Tennis-Turnier in Monte Carlo in der zweiten Runde ausgeschieden. Der Davis-Cup-Profi verlor nach hartem Kampf gegen den an Nummer zwölf gesetzten Spanier Roberto Bautista-Agut mit 7:6 (7:3), 3:6, 6:7 (4:7).

Der Augsburger musste sich bei der mit 3,83 Millionen Euro dotierten Sandplatzveranstaltung nach 2:40 Stunden geschlagen geben. Damit sind bei dem Masters-Event keine deutsche Profis mehr vertreten.

Einen erfolgreichen Auftakt im Fürstentum feierte dagegen Rafael Nadal. Nach einem Freilos in der ersten Runde bezwang der zuletzt schwächelnde Spanier den Franzosen Lucas Pouille klar mit 6:2, 6:1.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017