Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis - Schlaflos in Sotschi: Kerber im Fed-Cup-Modus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Schlaflos in Sotschi: Kerber im Fed-Cup-Modus

16.04.2015, 16:10 Uhr | dpa

Tennis - Schlaflos in Sotschi: Kerber im Fed-Cup-Modus. Will mit dem Fed-Cup-Team ins Finale: Angelique Kerber.

Will mit dem Fed-Cup-Team ins Finale: Angelique Kerber. Foto: Bernd Weissbrod. (Quelle: dpa)

Sotschi (dpa) - Von zwei bis halb vier lag Angelique Kerber in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wach. Erst 24 Stunden vorher war die Kielerin nach ihrem Turniersieg von Charleston in Sotschi eingetroffen.

In der Olympia-Stadt von 2014 geht es für die deutschen Tennis-Damen an diesem Wochenende um den Einzug in das Fed-Cup-Endspiel - und Kerber kämpft tapfer gegen den Jetlag.

Nach ihrem völlig missratenen Saisonstart, dem Sturz aus den Top Ten und der Trennung von ihrem Trainer Benjamin Ebrahimzadeh scheint die 27-Jährige rechtzeitig zum Duell mit Russland auf dem Weg zurück zu alter Stärke. Da auch das auf dem Flug aus den USA verloren gegangene Gepäck wieder aufgetaucht ist, wirkte Kerber zwei Tage vor dem Halbfinale gelöst und entspannt. "Es war alles drin und nichts kaputt", sagte sie nach einer ersten Trainingseinheit am Nachmittag.

Für das Teamdinner am Abend im Restaurant "Vinograd" kündigte sie schmunzelnd an, "durchzuhalten, ein Glas Wein zu trinken und dann ins Bett zu gehen". Spätestens am Freitagmorgen wird sich Bundestrainerin Barbara Rittner dann entscheiden müssen, ob sie Kerber oder die ebenfalls wiedererstarkte Sabine Lisicki für das Einzel neben der als gesetzt geltenden Nummer eins Andrea Petkovic nominiert. "Es steht wirklich noch nicht fest, wer spielt", versicherte Rittner.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal