Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Erstrunden-Aus für Kerber und Lisicki in Madrid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Erstrunden-Aus für Kerber und Lisicki in Madrid

03.05.2015, 19:56 Uhr | dpa

Tennis: Erstrunden-Aus für Kerber und Lisicki in Madrid. Angelique Kerber schied in Madrid in der ersten Runde aus.

Angelique Kerber schied in Madrid in der ersten Runde aus. Foto: Marijan Murat. (Quelle: dpa)

Madrid (dpa) - Die deutschen Tennis-Damen haben beim hochkarätig besetzten WTA-Tennisturnier in Madrid bittere Rückschläge hinnehmen müssen. Lediglich Andrea Petkovic und Julia Görges schafften bei der mit 4,2 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung den Sprung in die zweite Runde.

Die deutsche Nummer eins Petkovic setzte sich am Sonntag gegen Flavia Pennetta aus Italien mit 6:3, 7:5 durch. Die Darmstädterin, die zuletzt in Stuttgart wegen einer Verletzung am Oberschenkel hatte passen müssen, trifft nun auf die Rumänin Irina Begu. Görges, die sich über die Qualifikation ins Hauptfeld gekämpft hatte, rang Marina Erakovic aus Australien mit 6:1, 0:6, 6:4 nieder. Sie bekommt es nun mit der Spanierin Carla Suarez Navarro zu tun.

Für Angelique Kerber kam in der spanischen Hauptstadt dagegen das frühe Aus. Eine Woche nach ihrem Titelgewinn in Stuttgart musste sich die 27-Jährige aus Kiel der Australierin Samantha Stosur nach 1:40 Stunden Spielzeit mit 6:4, 3:6, 3:6 geschlagen geben. Damit riss auch die Siegesserie von Kerber auf Sand, die zuvor nicht nur in Stuttgart, sondern auch in Charleston gewonnen hatte.

Eine weitere Auftaktniederlage gab es auch für Sabine Lisicki. Die Berlinerin verlor gegen Coco Vandeweghe aus den USA mit 6:7 (3:7), 6:3, 5:7, wehrte sich aber 2:33 Stunden gegen die Niederlage. In Stuttgart war sie vor zwei Wochen in der ersten Runde sang- und klanglos mit 0:6, 0:6 an der Kasachin Sarina Dijas gescheitert.

Ausgeschieden ist zudem Mona Barthel. Die 24-Jährige musste sich der amerikanischen Qualifikantin Christina McHale klar mit 3:6, 2:6 geschlagen geben und setzte ihre sportliche Talfahrt fort. Von den Favoritinnen marschierten die Weltranglisten-Erste Serena Williams und die Russin Maria Scharapowa ohne Mühe in die nächste Runde. Die an Nummer zwei gesetzte Simon Halep aus Rumänien schied durch ein 6:7 (6:8), 3:6 gegen die Französin Alize Cornet dagegen überraschend aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal