Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

French Open 2015: Roger Federer steht im Viertelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

French Open 2015  

Roger Federer erreicht Viertelfinale in Paris

01.06.2015, 15:31 Uhr | dpa

French Open 2015: Roger Federer steht im Viertelfinale. Gael Monfils nimmt Roger Federer nach dem Match in den Arm.

Gael Monfils nimmt Roger Federer nach dem Match in den Arm. Foto: Yoan Valat. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Rekord-Grand-Slam-Turnier-Sieger Roger Federer steht bei den French Open im Viertelfinale. Der Schweizer gewann am Montag in Paris gegen den französischen Publikumsliebling Gael Monfils mit 6:3, 4:6, 6:4, 6:1.

Die Partie war am Sonntagabend wegen Dunkelheit nach zwei Sätzen abgebrochen worden. Federer trifft im Kampf um den Halbfinal-Einzug nun auf seinen Landsmann Stan Wawrinka. Der Eidgenosse hatte sich am Sonntag gegen den Franzosen Gilles Simon mit 6:1, 6:4, 6:2 durchgesetzt. Federer verwandelte gegen Monfils nach insgesamt 2:10 Stunden seinen zweiten Matchball. Die letzten beiden Duelle gegen Monfils hatte die Nummer zwei der Welt jeweils verloren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verkehrschaos in Vietnam 
Dieser Rollerfahrer muss irre sein

Dieser vietnamesische Rollerfahrer rast mit seinem Zweirad rücksichtslos durch die Straßen von Hanoi. Video


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal