Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Wimbledon 2015: Wildcards für Lleyton Hewitt und Nicolas Mahut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wimbledon 2015  

Wimbledon-Wildcards für Hewitt und Mahut

17.06.2015, 16:26 Uhr | dpa

Wimbledon 2015: Wildcards für Lleyton Hewitt und Nicolas Mahut. Ex-Sieger Lleyton Hewitt ist in Wimbledon dabei.

Ex-Sieger Lleyton Hewitt ist in Wimbledon dabei. Foto: Koen Suyk. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der frühere Wimbledon-Sieger Lleyton Hewitt hat eine Wildcard für das Grand-Slam-Turnier von Wimbledon erhalten. Das teilten die Organisatoren auf ihrer Webseite mit.

Der 34-Jährige, der nach den Australian Open 2016 seine Karriere wahrscheinlich beenden wird, ist in der Weltrangliste auf Platz 117 abgerutscht. 2002 gewann der australische Tennisprofi den Rasen-Klassiker, der diesmal am 29. Juni beginnt. Neben dem 34-Jährigen steht auch Nicolas Mahut dank einer Wildcard direkt im Hauptfeld der Traditionsveranstaltung. Der Franzose hatte am Sonntag das Vorbereitungsturnier in 's-Hertogenbosch gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal