Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Wimbledon 2015: Debütant Alexander Zverev ausgeschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wimbledon 2015  

Grand-Slam-Debütant Zverev in Wimbledon ausgeschieden

01.07.2015, 18:50 Uhr | dpa

Wimbledon 2015: Debütant Alexander Zverev ausgeschieden. Alexander Zverev unterliegt in Runde zwei Denis Kudla aus den USA.

Alexander Zverev unterliegt in Runde zwei Denis Kudla aus den USA. Foto: Gerry Penny. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Alexander Zverev hat bei seiner Grand-Slam-Premiere den Einzug in die dritte Wimbledon-Runde verpasst. Der 18 Jahre alte Hamburger verlor gegen Denis Kudla aus den USA mit 3:6, 6:3, 6:7 (2:7), 4:6.

Zwei Tage zuvor hatte das größte deutsche Tennis-Talent noch mit seinem ersten Fünf-Satz-Match gegen den Russen Teimuras Gabaschwili für Furore gesorgt. Damit sind sieben von anfangs acht deutschen Tennis-Herren ausgeschieden. Dustin Brown aus Winsen/Aller hat noch gegen den Spanier Rafael Nadal die Chance auf den Einzug in die dritte Runde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal