Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Maria verpasst Wimbledon-Achtelfinale - Pleite gegen Keys

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Maria verpasst Wimbledon-Achtelfinale - Pleite gegen Keys

04.07.2015, 16:51 Uhr | dpa

Tennis: Maria verpasst Wimbledon-Achtelfinale - Pleite gegen Keys. Auch Tatjana Maria ist raus.

Auch Tatjana Maria ist raus. Foto: Sean Dempsey. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Tatjana Maria hat ihr erstes Achtelfinale bei einem Grand-Slam-Turnier verpasst. Die 27-Jährige aus Bad Saulgau verlor in Wimbledon erwartungsgemäß gegen die Australian-Open-Halbfinalistin Madison Keys aus den USA 4:6, 4:6.

Von anfangs 18 deutschen Tennisprofis sind damit 17 schon ausgeschieden. Sabine Lisicki hatte am Nachmittag gegen Timea Bacsinszky noch die Chance auf den Einzug ins Achtelfinale. Vor Maria waren am Samstag Dustin Brown und Angelique Kerber gescheitert. Die an Nummer zehn gesetzte Kerber unterlag der Spanierin Garbiñe Muguruza 6:7 (12:14), 6:1, 2:6. Brown verlor gegen den Serben Viktor Troicki 4:6, 6:7 (3:7), 6:4, 3:6.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017