Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Williams nach Sieg gegen Scharapowa im Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Williams nach Sieg gegen Scharapowa im Finale

09.07.2015, 18:15 Uhr | dpa

Tennis: Williams nach Sieg gegen Scharapowa im Finale. Serena Williams hat sich erneut gegen Maria Scharapowa durchgesetzt.

Serena Williams hat sich erneut gegen Maria Scharapowa durchgesetzt. Foto: Facundo Arrizabalaga. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Serena Williams ist in Wimbledon erstmals seit drei Jahren wieder ins Endspiel eingezogen. Die Weltranglisten-Erste aus den USA setzte sich gegen die Russin Maria Scharapowa mit 6:2, 6:4 durch und erreichte zum 25. Mal das Finale eines Grand-Slam-Tennisturniers.

Dort trifft die 33-Jährige auf Garbiñe Muguruza. Die 21-Jährige gewann ihr Halbfinale gegen die Polin Agnieszka Radwanska 6:2, 3:6, 6:3. Sie ist die erste Spanierin im Wimbledon-Finale seit Arantxa Sanchez-Vicario 1996. Im vergangenen Jahr hatte Muguruza in der zweiten Runde der French Open Serena Williams das erste und bislang einzige Mal bezwungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal