Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Wimbledon 2015: Petzschner verpasst Doppel-Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wimbledon 2015  

Petzschner verpasst Einzug ins Doppel-Finale

09.07.2015, 20:41 Uhr | dpa

Wimbledon 2015: Petzschner verpasst Doppel-Finale. Jonathan Erlich (r) und Philipp Petzschner mussten sich im Doppel-Halbfinale geschlagen geben.

Jonathan Erlich (r) und Philipp Petzschner mussten sich im Doppel-Halbfinale geschlagen geben. Foto: Sean Dempsey. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der deutsche Tennisprofi Philipp Petzschner hat in Wimbledon den Einzug in das Doppel-Endspiel verpasst. Der 31 Jahre alte Bayreuther verlor mit seinem Partner Jonathan Erlich aus Israel im Halbfinale gegen das englisch-australische Duo Jamie Murray und John Peers mit 6:4, 3:6, 4:6, 2:6.

Jamie Murray ist der ältere Bruder von Andy Murray, der am folgenden Tag im Einzel-Halbfinale auf den siebenmaligen Wimbledonsieger Roger Federer trifft. Petzschner und Erlich spielten zum ersten Mal zusammen und hatten sich durch die Qualifikation in das Hauptfeld gekämpft. 2010 hatte Petzschner mit dem Österreicher Jürgen Melzer den Titel geholt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Biker auf den Gleisen 
Eine Kollision ist hier nicht mehr zu vermeiden

In letzter Sekunde kann sich der Fahrer mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal