Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Erstrunden-Niederlage für Haas in Newport

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Erstrunden-Niederlage für Haas in Newport

15.07.2015, 19:37 Uhr | dpa

Tennis: Erstrunden-Niederlage für Haas in Newport. Tommy Haas musste sein Match gegen den Franzosen Adrian Mannarino wegen Dunkelheit abbrechen.

Tommy Haas musste sein Match gegen den Franzosen Adrian Mannarino wegen Dunkelheit abbrechen. Foto: Sean Dempsey. (Quelle: dpa)

Newport (dpa) - Tennis-Profi Tommy Haas hat seine Erstrundenpartie beim ATP-Turnier in Newport verloren.

Nachdem die Begegnung des 37-Jährigen gegen den Franzosen Adrian Mannarino beim Stande von 7:6 (7:5), 6:7 (1:7) aus Sicht des Deutschen wegen Dunkelheit abgebrochen und vertagt worden war, verlor Haas den dritten Satz mit 4:6. Der 27-Jährige Franzose gewann die Hängepartie in 2:03:43 Stunden.

Einziger deutscher Spieler im Achtelfinale ist damit Dustin Brown aus Winsen an der Aller, der bei dem Turnier im US-Bundesstaat Rhode Island durch ein 7:6 (7:4), 6:3 gegen den Schweizer Adrien Bossel in die nächste Runde eingezogen war. Dort trifft er auf den Amerikaner Sam Querrey.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal