Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

US Open 2015: Alle Spiele der deutschen Tennis-Profis am Donnerstag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

US Open 2015  

Die Spiele der Deutschen am Donnerstag

03.09.2015, 10:05 Uhr | dpa

US Open 2015: Alle Spiele der deutschen Tennis-Profis am Donnerstag. Philipp Kohlschreiber will diesmal nicht über fünf Sätze gehen.

Philipp Kohlschreiber will diesmal nicht über fünf Sätze gehen. Foto: Justin Lane. (Quelle: dpa)

New York (dpa) - Ein deutsches Tennis-Quintett strebt an diesem Donnerstag den Einzug in die dritte Runde der US Open an, für die übrigen zwölf der einstmals 17 Teilnehmer ist die Einzel-Konkurrenz beim letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres bereits beendet.

Als einziger der ursprünglich sieben deutschen Herren ist Philipp Kohlschreiber noch in New York dabei. Von den anfangs zehn deutschen Damen sind noch Angelique Kerber, Andrea Petkovic, Sabine Lisicki und Mona Barthel im Rennen um einen Platz unter den letzten 32.

PHILIPP KOHLSCHREIBER - LUKAS ROSOL: Kohlschreiber könnte bei einem Erfolg über den Tschechen Rosol in der dritten Runde auf den fünfmaligen US-Open-Champion Roger Federer aus der Schweiz treffen. Drei der bisherigen vier Vergleiche konnte der Augsburger gegen den 30-Jährigen für sich entscheiden, als Nummer 29 liegt Kohlschreiber in der Weltrangliste 58 Plätze vor Rosol.

ANGELIQUE KERBER - KARIN KNAPP: Beide bisherigen Duelle gingen zugunsten von Kerber aus, beide Male ging es gegen Knapp aber in den dritten Satz. Die 28 Jahre alte Südtirolerin ist immerhin die Nummer 34 der Welt und gewann in diesem Jahr das WTA-Turnier in Nürnberg.

ANDREA PETKOVIC - JELENA WESNINA: Die Russin Wesnina ist derzeit zwar nur 108. der Weltrangliste, stand aber schon auf Rang 21 und entschied zwei der bislang vier Matches gegen Petkovic zu ihren Gunsten. Zudem spielt die 29-Jährige stark Doppel und holte dort die Titel bei den French Open und US Open.

SABINE LISICKI - CAMILA GIORGI: Gegen die Italienerin Giorgi hat Lisicki noch nie gespielt. Die 23-Jährige steht als Nummer 36 der Welt nur zwölf Plätze hinter der Berlinerin und gewann 2015 in 's-Hertogenbosch ihr erstes Turnier.

MONA BARTHEL - OLGA GOWORZOWA: Vor zwei Jahren setzte sich Barthel im bisher einzigen Match gegen die 27-jährige Weißrussin klar durch. Goworzowa belegt momentan Platz 68 der Weltrangliste, Barthel Rang 53.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017