Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Alexander Zverev muss für Davis Cup absagen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Alexander Zverev muss für Davis Cup absagen

12.09.2015, 14:35 Uhr | dpa

Tennis: Alexander Zverev muss für Davis Cup absagen. Alexander Zverev musste seine Teilnahme am Davis Cup absagen.

Alexander Zverev musste seine Teilnahme am Davis Cup absagen. Foto: Tannen Maury. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Tennis-Talent Alexander Zverev muss sein Debüt im deutschen Davis-Cup-Team verschieben.

Der 18 Jahre alte Hamburger sagte seine Teilnahme am Relegationsspiel in der Dominikanischen Republik vom 18. bis 20. September wegen einer Viruserkrankung ab, teilte der Deutsche Tennis Bund (DTB) mit.

Zverev müsse Medikamente nehmen und könne "unter diesen Voraussetzungen in der kommenden Woche bei großer Hitze und Luftfeuchtigkeit mit Sicherheit kein Match über drei Gewinnsätze spielen", sagte Kapitän Michael Kohlmann. Für das Duell in Santo Domingo nominierte er den 34 Jahre alten Routinier Benjamin Becker nach.

Angeführt wird die Auswahl von Philipp Kohlschreiber. Außer der deutschen Nummer eins stehen noch die beiden Doppelspezialisten Philipp Petzschner und Dustin Brown im Aufgebot.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal