Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Erhöhte Sicherheit bei Davis-Cup-Finale in Belgien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Erhöhte Sicherheit bei Davis-Cup-Finale in Belgien

23.11.2015, 16:02 Uhr | dpa

Tennis: Erhöhte Sicherheit bei Davis-Cup-Finale in Belgien. Nach ihrem überraschenden Einzug ins Davis-Cup-Finale muss die belgische Mannschaft bei den Endspielen in Flanders Expo mit verschärften Sicherheits-Bedingungen rechnen.

Nach ihrem überraschenden Einzug ins Davis-Cup-Finale muss die belgische Mannschaft bei den Endspielen in Flanders Expo mit verschärften Sicherheits-Bedingungen rechnen. Foto: Olivier Hoslet. (Quelle: dpa)

Gent (dpa) - Beim Davis-Cup-Finale Belgien gegen Großbritannien wird es an diesem Wochenende erhöhte Sicherheitsvorkehrungen geben. Das kündigte der Welt-Tennisverband ITF angesichts der Situation in der belgischen Hauptstadt Brüssel an.

In Brüssel herrscht nach wie vor die höchste Terrorwarnstufe, Gent liegt nur rund 60 Kilometer entfernt. So sind Taschen und Rucksäcke im Flanders Expo bei den Spielen von Freitag bis Sonntag verboten, zudem wird es an den Eingängen verstärkte Kontrollen geben. Derzeit bestehe jedoch kein Anlass, die Anfangszeiten der Partien zu verändern oder das Endspiel komplett abzusagen, erklärte die ITF.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal