Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Davis Cup 2015: Großbritannien steht dicht vor Titelgewinn

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Davis Cup 2015  

Briten dicht vor Davis-Cup-Titel

29.11.2015, 10:01 Uhr | dpa

Davis Cup 2015: Großbritannien steht dicht vor Titelgewinn. Die britischen Tennis-Herren mit Andy Murray stehen dicht vor ihrem ersten Davis-Cup-Titel seit 1936.

Die britischen Tennis-Herren mit Andy Murray stehen dicht vor ihrem ersten Davis-Cup-Titel seit 1936. Foto: Laurent Dubrule. (Quelle: dpa)

Gent (dpa) - Die britischen Tennis-Herren mit dem Weltranglisten-Zweiten Andy Murray stehen dicht vor ihrem ersten Davis-Cup-Titel seit 1936.

Der Olympiasieger gewann mit seinem älteren Bruder Jamie das Doppel gegen David Goffin und Steve Darcis mit 6:4, 4:6, 6:3, 6:2. Damit ging Großbritannien im Endspiel in Belgien 2:1 in Führung. Auf dem Sandplatz in der Flanders Expo in Gent kann Andy Murray im Duell der Spitzenspieler gegen Goffin bereits für die Entscheidung sorgen.

Tags zuvor hatte Goffin die Gastgeber mit einem Fünfsatzsieg gegen den Davis-Cup-Debütanten Kyle Edmund in Führung gebracht. Andy Murray glich mit einem 6:3, 6:2, 7:5 gegen Ruben Bemelmans aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal