Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis-Skandal: Andy Murray kritisiert Veranstalter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verträge mit Wettanbietern  

"Heuchlerisch": Murray kritisiert Turnier-Veranstalter

20.01.2016, 08:42 Uhr | dpa, t-online.de

Tennis-Skandal: Andy Murray kritisiert Veranstalter. Findet klare Worte für die Manipulationsvorwürfe: Andy Murray. (Quelle: dpa)

Findet klare Worte für die Manipulationsvorwürfe: Andy Murray. (Quelle: dpa)

Nach Novak Djokovic hat mit dem Weltranglisten-Zweiten Andy Murray ein weiterer Top-Spieler die Veranstalter von Tennisturnieren angesichts der jüngsten Berichte über mögliche Spielmanipulationen für Sponsorenverträge mit Wettanbietern kritisiert.

"Ich denke, das ist ein bisschen heuchlerisch", sagte der Brite am Rande der Australian Open in Melbourne. "Ich glaube, die Spieler dürfen nicht von Wettanbietern gesponsert werden, aber die Turniere wohl. Das ist ein bisschen komisch", ergänzte der Olympiasieger von 2012.

Am Montag hatte bereits der serbische Weltranglisten-Erste Djokovic entsprechende Werbeverträge kritisiert. So haben zum Beispiel auch die Australian Open in diesem Jahr eine Vereinbarung mit einem Wettanbieter.

Geheime Dokumente? 
BBC spricht von Manipulationen im Tennis

Mehrere Top-Spieler sollen nach Medienberichten Partien manipuliert haben. Video

Djokovic: "Es ist grenzwertig"

Auch das Hamburger Turnier wurde lange von einem Wettanbieter gesponsert. "Darüber muss man auf jeden Fall diskutieren. Es ist ein schmaler Grat. Ja, ich würde sagen, es ist grenzwertig", sagte Djokovic.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal