Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Australian Open 2016: Kerber zieht mühelos in Runde drei

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Australian Open 2016  

Kerber in Melbourne mühelos in Runde drei - Aus für Maria

21.01.2016, 11:07 Uhr | dpa

Australian Open 2016: Kerber zieht mühelos in Runde drei. Angelique Kerber hatte gegen die Rumänin Dulgheru keine Mühe und darf sich über das Weiterkommen in Runde drei freuen.

Angelique Kerber hatte gegen die Rumänin Dulgheru keine Mühe und darf sich über das Weiterkommen in Runde drei freuen. Foto: Mast Irham. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Angelique Kerber hat bei den Australian Open ohne Mühe die dritte Runde erreicht. Zwei Tage nach ihrem Zittersieg zum Auftakt gegen die Japanerin Misaki Doi gewann die deutsche Nummer eins in Melbourne gegen Alexandra Dulgheru aus Rumänien klar mit 6:2, 6:4.

Die Kielerin trifft nun auf Madison Brengle aus den USA. Das Aus beim ersten Grand-Slam-Turnier der Tennis-Saison kam dagegen für Tatjana Maria, die gegen die an Nummer 21 gesetzte Russin Jekaterina Makarowa beim 4:6, 2:6 ohne Chance war. Damit stehen derzeit drei deutsche Spielerinnen in Runde drei. Außer Kerber sind noch Anna-Lena Friedsam und Laura Siegemund dabei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal