Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Roger Federer erreicht Achtelfinale der Australian Open 2016

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Roger Federer erreicht Achtelfinale der Australian Open 2016

22.01.2016, 10:36 Uhr | dpa

Roger Federer erreicht Achtelfinale der Australian Open 2016. Roger Federer ist ins Achtelfinale eingezogen.

Roger Federer ist ins Achtelfinale eingezogen. Foto: Lynn Bo Bo. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Roger Federer hat den ersten Härtetest bei den Australian Open bestanden und in Melbourne das Achtelfinale erreicht. Der Schweizer gewann das Tennis-Duell mit dem Bulgaren Grigor Dimitrow 6:4, 3:6, 6:1, 6:4.

Federer bekommt es nun mit David Goffin zu tun. Der an Nummer 15 gesetzte Belgier bezwang den Österreicher Dominic Thiem mit 6:1, 3:6, 7:6 (7:2), 7:5. In einem weiteren Achtelfinale treffen der Franzose Jo-Wilfried Tsonga und Kei Nishikori aus Japan aufeinander.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Hongkong 
Horror-Unfall! Rolltreppe ändert plötzlich Richtung

18 Verletzte nach voll beschleunigtem Richtungswechsel. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal