Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Australian Open 2016: Kerber bereit für Duell mit Asarenka

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Australian Open 2016  

Kerber bereit für Duell mit Asarenka: "Bin gut drauf"

26.01.2016, 08:36 Uhr | dpa

Australian Open 2016: Kerber bereit für Duell mit Asarenka. Angelique Kerber fühlt sich für das Viertelfinale gegen Victoria Asarenka bestens vorbereitet.

Angelique Kerber fühlt sich für das Viertelfinale gegen Victoria Asarenka bestens vorbereitet. Foto: Lukas Coch. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Angelique Kerber fühlt sich für das Viertelfinale der Australian Open gegen ihre Angstgegnerin Victoria Asarenka bestens gerüstet.

"Ich bin gut drauf, freue mich auf das Match", sagte die deutsche Nummer eins am Dienstag nach einer rund einstündigen Trainingseinheit mit ihrem Coach Torben Beltz. "Ich muss gut aufschlagen und von Beginn an aggressiv spielen", sagte die Nummer sechs der Tennis-Weltrangliste mit Blick auf die Partie am Mittwoch.

Bislang konnte Kerber noch nie gegen Asarenka gewinnen. Alle sechs Duelle gingen an die ehemalige Nummer eins der Welt. Zuletzt standen sich beide beim WTA-Turnier in Brisbane Anfang des Jahres gegenüber, Asarenka gewann im Endspiel in zwei Sätzen.

In Melbourne trumpft die Weißrussin bislang groß auf und hat bei ihren bisherigen vier Auftritten keinen einzigen Satz abgegeben. Kerber stand dagegen in der ersten Runde gegen die Japanerin Misaki Doi kurz vor dem Aus und hatte einen Matchball gegen sich. "Ich war mit einem Bein bereits im Flieger", sagte die Kielerin.

Auch für ihre Fähigkeiten, solche Spiele noch zu drehen, zollt Asarenka der Norddeutschen großen Respekt. "Sie ist eine großartige Kämpferin und schenkt dir nichts", sagte die Turnier-Mitfavoritin.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal