Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Australian Open 2016: Andy Murray zieht ins Halbfinale ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Australian Open 2016  

Murray zum sechsten Mal im Halbfinale

27.01.2016, 12:00 Uhr | sid

Australian Open 2016: Andy Murray zieht ins Halbfinale ein.  (Quelle: imago/BPI)

Zum sechsten Mal in den Top Vier (Quelle: BPI/imago)

Vorjahresfinalist Andy Murray darf nach seinem erneuten Einzug ins Halbfinale weiter von seinem ersten Australian-Open-Titel träumen.

Der an Position zwei gesetzte Schotte zog durch ein 6:3, 6:7 (5:7), 6:2, 6:3 gegen David Ferrer (Spanien/Nr. 8) ins Halbfinale von Melbourne ein.

Murray trifft auf Raonic

Dort wartet am Freitag Milos Raonic. Der Kanadier hat zum zweiten Mal in seiner Tennis-Karriere das Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers erreicht. Raonic gewann gegen den Franzosen Gaël Monfils mit 6:3, 3:6, 6:3, 6:4


Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal