Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Lisicki verpasst Halbfinale von Kuala Lumpur

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Lisicki verpasst Halbfinale von Kuala Lumpur

04.03.2016, 18:16 Uhr | dpa

Tennis: Lisicki verpasst Halbfinale von Kuala Lumpur. Für Sabine Lisicki ist das Turnier in Kuala Lumpur beendet.

Für Sabine Lisicki ist das Turnier in Kuala Lumpur beendet. Foto: Mast Irham. (Quelle: dpa)

Kuala Lumpur (dpa) - Sabine Lisicki hat beim Tennis-Turnier in Kuala Lumpur das Halbfinale verpasst. Die Berlinerin verlor bei den mit 250 000 Dollar dotierten Malaysian Open gegen die Britin Naomi Broady mit 6:7 (4:7), 6:1, 5:7.

Die Nummer 96 der Welt verwandelte nach 2:16 Stunden ihren zweiten Matchball und trifft nun auf die Kanadierin Eugenie Bouchard.

Nach schwachem Start steigerte sich Lisicki und schlug beim Stand von 5:4 im dritten Satz sogar zum Matchgewinn auf. Doch dann gelang der Fed-Cup-Spielerin, die letztmals im Juni 2015 in Birmingham in einem Halbfinale stand, auf einmal nichts mehr.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017