Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Beck und Friedsam scheitern in Miami in Runde eins

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Beck und Friedsam scheitern in Miami in Runde eins

22.03.2016, 21:23 Uhr | dpa

Tennis: Beck und Friedsam scheitern in Miami in Runde eins. Annika Beck ist in Miami bereits ausgeschieden.

Annika Beck ist in Miami bereits ausgeschieden. Foto: Paul Buck. (Quelle: dpa)

Miami (dpa) - Für Tennis-Spielerin Annika Beck ist das Hartplatz-Turnier in Miami bereits beendet. Die Achtelfinalistin der Australian Open verlor ihr Auftaktmatch gegen die Russin Margarita Gasparjan mit 3:6, 5:7. Für Beck war es im achten Turnier des Jahres die vierte Erstrunden-Niederlage.

Zuvor war bereits Anna-Lena Friedsam ausgeschieden. In ihrem ersten Duell mit Barbora Strycova unterlag die Nummer 52 der Weltrangliste der 20 Positionen vor ihr geführten Tschechin mit 2:6, 0:6. Die Veranstaltung auf der Palmeninsel Key Biscayne gilt als wichtigste nach den vier Grand-Slam-Turnieren und ist mit einem Preisgeld von 6,844 Millionen Dollar dotiert. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal