Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Rafael Nadal muss bei ATP-Turnier in Miami aufgeben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Rafael Nadal muss bei ATP-Turnier in Miami aufgeben

26.03.2016, 22:16 Uhr | dpa

Tennis: Rafael Nadal muss bei ATP-Turnier in Miami aufgeben. Rafael Nadal musste in Miami in der zweiten Runde aufgeben.

Rafael Nadal musste in Miami in der zweiten Runde aufgeben. Foto: Erik S. Lesser. (Quelle: dpa)

Miami (dpa) - Rafael Nadal hat seine Zweitrundenpartie beim ATP-Tennisturnier in Miami aufgeben müssen. Der Spanier lag gegen den Bosnier Damir Dzumhur 6:2, 4:6, 0:3 zurück, als er nicht mehr weiterspielen konnte.

Zweimal hatte sich der Weltranglisten-Fünfte zuvor pflegen lassen. Offenbar litt Nadal zunehmend unter der Hitze, er ließ auch seinen Blutdruck messen. Letztmals aufgeben musste Nadal vor über sechs Jahren, bei den Australian Open 2010 im Viertelfinale gegen Andy Murray.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017