Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Kohlschreiber verpasst Finale in Barcelona

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Kohlschreiber verpasst Finale in Barcelona

23.04.2016, 17:55 Uhr | dpa

Tennis: Kohlschreiber verpasst Finale in Barcelona. Philipp Kohlschreiber verlor im Halbfinale gegen Rafael Nadal.

Philipp Kohlschreiber verlor im Halbfinale gegen Rafael Nadal. Foto: Sebastien Nogier. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Tennisturnier in Barcelona den Einzug in das Endspiel verpasst. Der 32 Jahre alte Augsburger musste sich dem früheren Weltranglisten-Ersten und achtmaligen Turniersieger Rafael Nadal mit 3:6, 3:6 geschlagen geben.

Nach 92 Minuten sicherte sich der Spanier im 13. Vergleich mit Kohlschreiber den 12. Sieg. Bei der mit 2,43 Millionen Dollar dotierten Sandplatz-Veranstaltung trifft Nadal am Sonntag im Endspiel auf den Japaner Kei Nishikori, der sich im Halbfinale gegen den Franzosen Benoît Paire mit 6:3, 6:2 durchgesetzt hatte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal