Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Büros von französischem Tennisverband durchsucht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Büros von französischem Tennisverband durchsucht

03.05.2016, 21:27 Uhr | dpa

Paris (dpa) - Bei Durchsuchungen in Büros des französischen Tennisverbandes und in der Wohnung von Verbandschef Jean Gachassin sind Dokumente beschlagnahmt worden. Es gehe um eine mögliche "Veruntreuung von Eigentum und Einflussnahme im Handel", hieß es vonseiten der Staatsanwaltschaft.

Zudem bestehe der Verdacht auf die Existenz eines illegalen Systems zum Wiederverkauf von Eintrittskarten für die French Open. Der französische Tennisverband teilte mit, mit den Ermittlern zusammenarbeiten zu wollen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verkehrschaos in Vietnam 
Dieser Rollerfahrer muss irre sein

Dieser vietnamesische Rollerfahrer rast mit seinem Zweirad rücksichtslos durch die Straßen von Hanoi. Video


Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal