Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Murray gewinnt Turnier in Queens zum fünften Mal

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Murray gewinnt Turnier in Queens zum fünften Mal

19.06.2016, 19:10 Uhr | dpa

Tennis: Murray gewinnt Turnier in Queens zum fünften Mal. Andy Murray hat das Turnier im Londoner Queens Club gewonnen.

Andy Murray hat das Turnier im Londoner Queens Club gewonnen. Foto: Facundo Arrizabalaga. (Quelle: dpa)

London (dpa) - Der Weltranglisten-Zweite Andy Murray hat als erster Tennisprofi fünf Titel beim ATP-Turnier in Queens geholt und damit auch den dreimaligen Wimbledonsieger Boris Becker hinter sich gelassen. 

Der topgesetzte Brite gewann das Endspiel gegen den Kanadier Milos Raonic 6:7 (5:7), 6:4, 6:3. Murray sicherte sich damit die Bestmarke vor sieben anderen Spielern, die in Queens jeweils viermal gewannen. Dazu gehören unter anderen Becker, Andy Roddick, Lleyton Hewitt und John McEnroe. Das Vorbereitungsturnier auf Wimbledon ist mit gut 1,9 Millionen Euro dotiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017