Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis: Kohlschreiber mit mühevollem Auftaktsieg in Hamburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Kohlschreiber mit mühevollem Auftaktsieg in Hamburg

12.07.2016, 16:54 Uhr | dpa

Tennis: Kohlschreiber mit mühevollem Auftaktsieg in Hamburg. Philipp Kohlschreiber mühte sich in Hamburg zum Sieg über Carlos Berlocq.

Philipp Kohlschreiber mühte sich in Hamburg zum Sieg über Carlos Berlocq. Foto: Daniel Bockwoldt. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa) - Der topgesetzte Philipp Kohlschreiber ist beim Tennisturnier am Hamburger Rothenbaum mit einem hart erkämpften Auftaktsieg als erster Deutscher ins Achtelfinale eingezogen.

Der Weltranglisten-22. bezwang den Argentinier Carlos Berlocq mit 6:3, 6:7 (5:7), 6:3. Der 32-jährige Augsburger zog mit dem 386. Matcherfolg in seiner Karriere an Turnierdirektor Michael Stich (385) vorbei und verbuchte in der Profi-Ära die drittmeisten Siege eines Deutschen. Es führt Boris Becker (713) vor Tommy Haas (563).

Kohlschreiber, dessen bestes Ergebnis in Hamburg das Erreichen des Halbfinals 2014 war, trifft nun erneut auf einen Argentinier: den Weltranglisten-144. Nicolas Kicker. Das Sandplatzturnier der ATP-500er-Serie ist mit 1,39 Millionen Euro dotiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal