Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Tennis - Nach Regen in Gstaad: Barthel scheitert zum Auftakt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tennis  

Nach Regen in Gstaad: Barthel scheitert zum Auftakt

14.07.2016, 15:54 Uhr | dpa

Tennis - Nach Regen in Gstaad: Barthel scheitert zum Auftakt. Mona Barthel konnte in Gstaad nicht gewinnen.

Mona Barthel konnte in Gstaad nicht gewinnen. Foto: Peter Klaunzer. (Quelle: dpa)

Gstaad (dpa) - Nach einer langen Verzögerung wegen Regens ist Tennisspielerin Mona Barthel beim WTA-Turnier in Gstaad in der ersten Runde gescheitert. Die Neumünsteranerin verlor die Fortsetzung der Partie gegen die Schweizerin Viktorija Golubic 6:2, 1:6, 5:7.

Das Match war beim Stande von 2:1 im dritten Satz aus Barthels Sicht am Mittwoch abgebrochen worden. Am Donnerstag verzögerte sich der Beginn noch einmal um rund drei Stunden. Das Sandplatzturnier ist mit rund 225 000 Euro dotiert. Barthel war an Position sieben gesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal