Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

Dustin Brown will nach doppeltem Bänderriss bei US Open 2016 spielen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia  

Brown will nach doppeltem Bänderriss bei US Open spielen

13.08.2016, 12:05 Uhr | dpa

Dustin Brown will nach doppeltem Bänderriss bei US Open 2016 spielen. Dustin Brown möchte trotz seines doppelten Bänderrisses bei den US Open starten.

Dustin Brown möchte trotz seines doppelten Bänderrisses bei den US Open starten. Foto: Michael Kappeler. (Quelle: dpa)

Rio de Janeiro (dpa) - Dustin Brown will trotz seines doppelten Bänderrisses bei den US Open Ende des Monats starten. "Anfangs war ich noch skeptisch, ob das nicht zu früh kommen könnte. Aber jetzt bin ich doch sehr zuversichtlich, dass es klappt", sagte Brown in einem Interview bei spox.com.

Der 31-Jährige war in seiner Erstrunden-Partie gegen den Brasilianer Thomaz Bellucci bei den Olympischen Spielen umgeknickt und hatte sich die Verletzung zugezogen. Trotzdem blieb er noch in Rio und ließ sich behandeln.

"Hier habe ich ein perfektes medizinisches Team mit allen möglichen Experten um mich herum", sagte Brown. Das vierte und letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres beginnt am 29. August in New York.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017